Filmpremiere

LOCKDOWN – Mein Corona-Diary – Eine medienpädagoische Doku

(Kinder in Zeiten von Corona)Kinder und Jugendliche aus der Jugendfreizeiteinrichtung Die Arche treten vor die Kamera und zeigen uns ihre Sicht auf die Corona-Zeit.Ihr Leben spielt sich zwischen sich ständig ändernden Corona-Regeln und der virtuellen Minecraft- und Roblox-Welt ab, in die sie abtauchen, wenn der Alltag zu grau ist. Wir sehen im Film, wie schwierig es ist, Masken zu tragen, den Abstand zu Freunden zu halten oder nicht zur Oma fahren zu können. Dennoch sorgen die Protagonisten immmer wieder für kleine Lacher, wenn sie zwischen todernsten zu ganz alltäglichen Themen hin- und herspringen.

Vielen Dank an: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung / Fördersäule 3 – Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Ein Projekt des Medienkompetenzzentrums Die Lücke in Kooperation mit der Jugendfreizeiteinrichtung Die Arche

Regie: Yango Gonzales & Jördis Schön