„Erklär‘ mir Deine Welt – YouTube-Erklärvideos von Menschen mit Behinderungen

Bei unserer Projektwoche enstanden viele Erklärvideos für unseren YouTube-Kanal „All Inklusive“. Dabei erstellten die Teilnehmer*innen aus den Berliner Delphinwerkstätten Videos, bei dem sie Dinge erklärten; z.B. was Inklusion ist oder was eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ist.

Alle Videos findet Ihr auf unserem Kanal.

Das Projekt wurde gefördert von der Aktion Mensch / Förderaktion Noch viel mehr vor.

Neues Projekt – Mobile Medienarbeit

Im Mai ist unser Projekt „interactive Mobility Map“ mit Personen in Langzeitarbeitslosigkeit gestartet.

Es entsteht eine interaktive Online-Karte, auf der bestimmte Mobilitäts-Standorte aufgerufen und via Audio- und Videodateien vorgestellt werden; so etwa ein Ort für stationsbasiertes Carsharing oder ein Standort eines Call a Bike-Angebotes. Diese interaktive Karte ist klassisch über den PC, aber auch über ein App-Angebot abrufbar; so dass Besucher*innen sich vor Ort begeben und enstprechende Dateien abrufen können.

Wir werden auch bei diesem Projekt wieder mit der Klimaschutzbeauftragten Lichtenberg zusammenarbeiten.

Das Projekt wird gefördert vom LSK – Lokales Soziales Kapital im Rahmen des Förderprogramms Bezirkliche Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit (BBWA).

Freifunk-Projekt – „Ich bau‘ mir mein Netz“

Im Rahmen einer Kooperation mit der Projektinitiative „Freifunk für Medienkompetenz und Beteiligung“ erstellen wir eine Woche lang im Dezember YouTube-Erklärvideos. Zu den Themen Internet und Freifunk zeichnen wir kleine Geschichten, kommentieren Power-Point-Filme oder drehen Trickfilme.

Ein Projekt der Medienanstalt Berlin Brandenburg und der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin im Rahmen des Landesprogramms jugendnetz-berlin zur Förderung von freien WLAN-Zugängen und der Entwicklung und Erprobung von mobilen Angeboten und Beteiligungsprojekten in der Jugendarbeit.

Die Ergebnisse sehr Ihr auf unserem YouTube-Kanal.